Schweizerischer Nutzfahrzeugverband
Association suisse des transports routiers
Associazione svizzera dei trasportatori stradali
Sektion Bern
Intro
Intro

ASTAG Sektion Bern
 

Eine wichtige Voraussetzung für die erfolgreiche Verbandsarbeit ist die regionale Verankerung. Die ASTAG ist in der ganzen Schweiz vertreten. 18 Sektionen stellen die Interessensvertretung des Strassentransports in den Kantonen, Städten und Gemeinden sicher.
Die Sektionen pflegen den Kontakt mit den Behörden sowie der Politik und gewährleisten die Nähe zu den ASTAG-Mitgliedern. Die Delegierten der Sektionen treffen im Rahmen der jährlichen Delegiertenversammlung die wegweisenden Entscheidungen und gestalten somit die Zukunft der ASTAG und der Branche.

Mit rund 480 Mitgliedern aus dem Kanton Bern sind wir eine der grössten Sektionen der ASTAG Schweiz.

Kontakt

Laurent Peyer
Verbandssekretär

ASTAG Sektion Bern
Wölflistrasse 5
3006 Bern

031 370 85 15
bern@astag.ch

Aktuell

Aktuell

SVSA Betrieb bezüglich Coronavirus

Die ASTAG Sektion Bern teilt die erhaltene Information des Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt des Kantons Bern.

1.     Die Schalter bleiben alle geschlossen (Auftrag Regierungsrat). An allen Standorten sind Informationen für die Kunden angebracht worden (inkl. Hinweise auf Internetseite, Mail und Telefon). Am Hauptsitz Bern wird heute noch ein Beratungsdienst vor der grossen Türe der Schalterhalle angeboten; dieser wird voraussichtlich morgen nicht mehr bestehen. Pro Standort wird es einen oder mehrere „Briefkästen“ geben für Dokumente von Kunden, welche noch vorbeikommen; diese Dokumente werden intern weiterverarbeitet. Zeitpunkt Wiederöffnung Schalter offen, vermutlich frühestens 19. April 2020 (aktuelle Frist des Bundesrates und Regierungsrates).

2.     Theoretische Führerprüfungen Fahrzeuge und Schiff: Diese bleiben gestoppt und werden nicht mehr angeboten. Zeitpunkt Wiederaufnahme offen, frühestens 19. April 2020 (aktuelle Frist des Bundesrates).

3.     Praktische Führerprüfungen Fahrzeuge und Schiffe: Ab sofort eingestellt. Auf schriftliches Gesuch hin können für Härtefälle wenige Ausnahmen gemacht und entsprechende Prüfungen durchgeführt werden. Zeitpunkt Wiederaufnahme Führerprüfungen offen, frühestens 19. April 2020 (aktuelle Frist des Bundesrates).

4.     Fahrzeug- und Schiffsprüfungen: Absage aller aufgebotenen periodischen Fahrzeugprüfungen (periodische Nachprüfungen) an allen Standorten und externen Prüfungsorten bis und mit 19. April 2020

Für diese Aufträge mit einem disponierten Prüfungsdatum bis und mit 19. April 2020 versenden wir zu gegebener Zeit einen neuen Termin. Sie müssen nichts unternehmen. Wenn Sie dringend eine periodische Fahrzeugprüfung benötigen mit verbindlichen Jahresintervallen (z.B. Transportgewerbe, Gefahrenguttransporte usw.), melden Sie sich per E-Mail an das zuständige Verkehrsprüfzentrum.

5.     Einzelne Geschäfte wie Tagesausweise und Exportschilder werden eingestellt / bis auf weiteres nicht mehr angeboten. Andere Spezialfälle: Information erfolgt gezielt durch die Abteilungsleiter.

 

Die Fahrzeugprüfungen versuchen wir so lange wie möglich weitgehend normal durchzuführen. Dies gilt insbesondere für neue schwere Fahrzeuge mit betrieblich/beruflich bedingten Fristen. Ebenso natürlich die jährlichen periodischen Kontrollen.

 

Im Bereich der Führerprüfungen der Kategorien C/D sind wir in Ausnahme- und Härtefällen bereit, auf schriftliches Gesuch hin einzelne praktischen Prüfungen durchzuführen. Wir bitten Euch, entsprechende Gesuche an das jeweilige Prüfzentrum zuhanden der Bereichsleiter Fahrzeugprüfungen zu richten.

Stand 19.03.2020

  Mehr lesen

ABSAGE Generalversammlung vom 20.03.2020

Die Lage bezüglich Coronavirus hat sich weiter verschärft. Die Verbreitung des Virus‘ muss nun bestmöglich verhindert werden, um unter anderem das Gesundheitssystem zu entlasten. Unsere, am 20. März 2020 geplante Generalversammlung kann daher NICHT durchgeführt werden. Wir werden Sie hier zu gegebener Zeit wieder informieren. Vielen Dank für das Verständnis
  Mehr lesen
SVP-Nationalrat Lars Guggisberg.

Sektionsvorstand Lars Guggisberg im SVP-Nationalrat

Ein neues Gesicht im Nationalrat. Werner Salzmann schafft Platz für Lars Guggisberg.

Mit 91'616 Stimmen landete Lars Guggisberg auf dem ersten Ersatzplatz des SVP-Nationalrats. Durch diesen konnte er den Platz von Werner Salzmann im nationalen Parlament einnehmen. Werner Salzmann wurde in den Ständerat gewählt und kann sein Erbe an Lars Guggisberg weitergeben.

Die ASTAG Sektion Bern gratuliert dem Vorstandsmitglied Lars Guggisberg herzlich zu diesem Erfolg. Wir danken allen Wählerinnen und Wähler für die grosse Unterstützung zu Gunsten von W. Salzmann und L. Guggisberg. Die ASTAG Sektion Bern wünscht den Beiden auch in Zukunft viel Erfolg!

  Mehr lesen
Agenda

Agenda

Generalversammlung 2020

Datum
auf unbestimmte Zeit verschoben
Ort / Lokal
Rugenbräu AG
40 Wagnerenstrasse
3800 Matten b. Interlaken
Beschreibung

Informationen folgen.

BAM Berufs- und Ausbildungsmesse 2020

Datum
22. - 25. August 2020
Ort / Lokal
Bernexpo
Mingerstrasse 6
3014 Bern
Info